NavigationNavigation öffnen

Leistungen

Zahnerhaltung

Das Loch im Zahn verschließen …

Amalgam gehört bei uns seit über zehn Jahren der Vergangenheit an. Eine einfache Kunststofffüllung mit einfachem Haftvermittler gehört bei uns sogar zur Grundversorgung (Kassenleistung). Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Haltbarkeit dieser einfachen Füllungen recht begrenzt ist.

Je nach Größe des zu versorgenden Defektes empfehlen wir gegen Aufpreis angefangen bei kleinen bis mittleren Defekten eine plastische Keramikfüllung in Verbindung mit einem Mehrschicht-Haftvermittler. Der Vorteil ist hier gerade im sichtbaren Bereich die Möglichkeit der Anpassung an die Farbe / Helligkeit Ihrer Zähne sowie die deutlich längere Haltbarkeit. Dadurch wird auf Dauer wertvolle natürliche Zahnsubstanz geschont und erhalten, weil es sich um eine minimal invasive Vorgehensweise handelt.

Bei größeren Läsionen ist eine Füllung oft nicht mehr die richtige Wahl. Hier können wir mit CAD/CAM hergestellten Inlays, Teilkronen oder Vollkronen aus Keramik metallfreie, biokompatible und ästhetisch höchst anspruchsvolle Lösungen anbieten, die Ihnen eine lange Haltbarkeit versprechen.

Sie setzen nach wie vor auf Gold als sichere Wertanlage? – Wir setzen gerne mit unseren Erfahrungen im klassischen altbewährten Versorgungsbereich mit! Nicht umsonst spricht man heute noch in der Zahnheilkunde vom sogenannten „Gold-Standard“. Weil es in Punkto Haltbarkeit nach wie vor unschlagbar, praktisch unverwüstlich ist.