NavigationNavigation öffnen

Leistungen

Parodontose

Den wackelnden Zahn erhalten …

Das Problem der Parodontose ist Ihnen seit längerem bekannt, aber Sie wollen sich von Ihren eigenen Zähnen nicht trennen? Dafür haben wir vollstes Verständnis. Schließlich sagen wir selbst, dass kein Zahnersatz jemals so gut sein kann wie das natürliche Original. Deshalb setzen wir bei Bedarf alles auf eine Karte, nämlich die Erhaltung Ihrer Wackelkandidaten. Längerfristige positive Prognose und regelmäßige Prophylaxe vorausgesetzt.

Parodontose

Mit dem PET-Erregertest ® lassen sich besonders aggressive Keime ermitteln, mit einer individuell darauf abgestimmten medikamentösen Therapie verhaften und letzten Endes unschädlich machen.
Die Anwendung des Perio-Chips ® erspart in vielen Fällen den Einsatz von Antibiotika und bietet bei Ihrer Therapie eine wertvolle Unterstützung.
Über Mehrkosten, die Ihre gesetzliche Krankenkasse in diesem Zusammenhang nicht übernimmt, klären wir Sie wie immer vorher auf!